Black Leaf Eisbong 'Barrel Blaster'
Black Leaf Eisbong 'Barrel Blaster' Eisbong Black Leaf 'Barrel Blaster' Black Leaf Eisbong 'Barrel Blaster' Black Leaf Eisbong 'Barrel Blaster' Black Leaf Eisbong 'Barrel Blaster'
Artikel-Nr.: X108754

Black Leaf Eisbong 'Barrel Blaster'

Versandpreis | Abholpreis
89,95  €
Zur Zeit nicht lieferbar
Auf den Merkzettel

Produktinformationen "Black Leaf Eisbong 'Barrel Blaster'"

Dieser Name hält, was er verspricht. Diese Percolator Bong ist ein brachiales Gerät. Beide Barrel Percolatoren sprengen deinen Rauch so dermaßen auf, dass dadurch nur noch ein feiner Nebel in deine Lunge dringt, dessen Druck du erst beim Eintreten der Wirkung spürst. Dann aber RICHTIG! Doch beginnen wir am Köpfchen.


Das 18,8er Steckköpfchen hat ein integriertes Glassieb und bringt somit einen unverfälschten Geschmack in deine Bong. Keine lästiges Metallsiebangepasse oder zugeschmande mehr. Glas lässt sich immer wieder rückstandslos säubern und schmeckt dabei auch noch total neutral. Weiterhin bietet dir das Köpfchen zwei praktische und farblich an die Bong angepasste Haltegriffe. Gerade wenn die Bong häufig in Benutzung ist, verbrennst du dir daran sicher nicht mehr deine Hände und kannst auch sofort nach dem Rauchen ganz easy die Asche gegen new Shit tauschen.
 Nach dem Köpfchen dringt der Rauch als allererstes in den Schmutzfänger dieser Bong. Dieser fängt, wie der Name schon sagt, den Schmutz, indem der Qualm sich auf die Wasseroberfläche presst und dann durch den Sog nach innen gezogen wird. 


Jetzt schießt der dicke weiße Rauch in den ersten Barrel Percolator. Durch die vielen Diffusorschlitze sprengt es deinen Qualm in tausend kleine Nebelbläschen und durch die breite Wasseroberfläche wird dein Kaya zusätzlich herunter gekühlt. Und da das ganze ja in doppelter Ausführung kommt, geht das gleiche Prozedere im zweiten Barrel Percolator nochmal von vorn los. Zweifache Filterung, zweifacher Genuss.
 Damit beim Aufsprengen der Rauchblasen und dem heftigen Blubbern der Percs deine Bong nicht zerfliegt, hat man diesem Rauchgerät eine 7 mm Wandstärke verpasst. Die gibt den Percolatoren nicht nur die nötige Sicherheit, sondern sorgt auch in Verbindung mit dem fetten Standfuß für eine Stabilität, die seinesgleichen sucht.  

Der Splashguard, auch Spritzschutz genannt, ist hier ein weiteres superwichtiges Bauteil. Durch das fette blubbern der Percolatoren entsteht natürlich jede Menge Wasserbewegung. Da kein Bongfreund dieses Wasser im Mund haben möchte, wurde dieses kleine feine Wunderteil so konstruiert, dass die Spritzer zuerst an den verschlossenen Deckel des Splashguards prallen, um dann wieder herunterlaufen zu können. Zusätzlich liegen genau über dem Spritzschutz die verstärkten Eiskerben. Auch hier kann also weiterhin gepimpt werden.  
Merke dir: Bong waagerecht halten und die Eiswürfel langsam herein gleiten lassen. Niemals von oben in die Bong werfen, da Glas im Kampf gegen Eis verlieren könnte. Das wollen wir doch vermeiden… Wenn du dir jetzt noch dieses oberfette Mundstück anschaust, dann passt das sowas von perfekt zum restlichen Erscheinungsbild dieses Barrel-Monsters, so dass man diese Bong einfach nur noch rauchen will! Brachiale Bauweise trifft auf wunderschönes Design aus dem Hause Black Leaf. Boom.

Achtung! Wird je nach Verfügbarkeit in verschiedenen Farben ausgeliefert!

Eigenschaften

  • Schliff: 18,8 mm
  • Höhe: 45 cm
  • Farbe: klar, Print
  • Stecksystem: 2- teilig
  • Wandstärke: 7 mm
  • Percolator: Barrel
  • Sonstiges: Eisfach, Splashguard

Kundenbewertungen für "Black Leaf Eisbong 'Barrel Blaster'"

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.