Drehtabak Pueblo, 30 g
X150186

Drehtabak Pueblo, 30 g

Inhalt: 30 Gramm (16,33 €/100 Gramm)
4,90 €
Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

"Drehtabak Pueblo, 30 g"

Tabak mit indianischer Seele

Pueblo heißt auf deutsch Dorf oder Volk. In der Rauchersprache steht Pueblo-Tabak für eine traditionelle Mischung aus amerikanischen Virginia-Tabaken, die unter natürlichen Bedingungen immer noch auch von Indianern angebaut werden. Pueblo Tabak wird unter möglichst natürlichen Bedingungen hergestellt: es werden keinerlei Zusatzstoffe zugesetzt – auch keine Feuchthalte- und Konservierungsmittel. Der Feinschnitt-Tabak erscheint daher etwas trockener als herkömmlich verarbeitete Sorten.

Übrigens: Pueblo-Indianer sind in Arizona und New Mexico beheimatet. Sie waren Maisbauern, die aber auch Bohnen und Kürbisse, Baumwolle und Tabak anbauten.
Ihre Häuser haben bis zu fünf Stockwerke, die aus Felsgestein oder Adobe konstruiert werden. Nach oben kommt man über Leitern, die man bei Überfällen einfach hochzog und diese Bauwerke uneinnehmbar werden lies. Die Männer der Pueblo-Stämme flochten ihre Haare zu einem Zopf. Zu Festen wurden die Haare offen getragen, um den Regengott milde zu stimmen. In den Dörfern regelte der jeweilige Clan das Leben. Grund und Boden jedoch war persönliches Eigentum der Frauen, die die Felder und das Haus an ihre Töchter weitervererbten. Die Gesellschaftsordnung der Pueblo hat  bis Bestand: Der Mann zieht nach der Eheschließung das Haus der Frau, ledige Brüder der Frau übernehmen die Kindererziehung und das Eigentum geht an die weiblichen Nachkommen.

Abgabe von Tabak laut §10 Juschg ab 18 Jahre! Der Versand erfolgt erst nach Altersabfrage und nur innerhalb Deutschlands!