Papers Rizla Red King Size
X109368

Papers Rizla Red King Size

1,20 €
Zur Zeit nicht lieferbar
Wann verfügbar?

Erinnert mich, wenn der Artikel wieder lieferbar ist.

Gib deine E-Mail-Adresse ein und du erhältst von uns eine Nachricht wenn der Artikel wieder lieferbar ist.

"Papers Rizla Red King Size"

Das kleine Rote aus Frongreisch

Der Kingsize-Klassiker aus dem Hause Rizla zählt mit seinem dünnen und langen Reispapier und natürlicher Gummierung zu den beliebtesten Papers weltweit.

Rizla ist unter den Blättchenherstellern so etwas wie die graue Eminenz: Bereits 1532 handelte Pierre Lacroix in Frankreich mit hochwertigen Papieren für Champagneretiketten. Dieses „Paperwork“ gilt als das älteste Erzeugnis aus dem späteren Hause Rizla. Ob sich Monsieur Lacroix zum Champagner noch eine Selbstgedrehte genehmigte, ist allerdings nirgendwo überliefert. Ab 1660 wurde das Einrollen von Tabak in Papier eine beliebte Alternative zu den fragilen Pfeifen. Allerdings wurde zum Rollen jedwedes greifbares Papier benutzt. Pierre Lacroix war es, der emsig an einem speziellen Zigarettenpapier bastelte. Und mit Erfolg: die Lacroix Rolling Paper Company verkaufte richtig gut. Die Einführung von Reispapier im Jahr 1866 war erneut ein derartiger Knüller, dass die Firma sogar mit ihrem Namen dem neuen Material Tribut zollte: Riz La + wurde geboren. (Riz = franz. Reis; La+ = Lacroix). 1942 folgte der nächste Coup: Riz La+ sind die ersten, die einen dünnen Klebestreifen am Papierrand anbringen.