Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Backwoods: Oldies but Goldies

Backwoods – die weltbekannten aromatisierten Zigarren – sind der hippe Shit in der US Hip-Hop Kultur und auch in Good Old Germany. In Tabakblätter ist geschnittener Tabak eingewickelt und das macht Backwood Zigarren bestens geeignet dafür, sie wieder auseinander zu nehmen und das Tabakblatt als Paper für deinen Blunt zu benutzen. Das Rollen mit Backwoods erfordert jedoch ein wenig Erfahrung und ein geübtes Händchen.

Aromageschützt in einer Freshseal-Verpackung geliefert, verströmt das Päckchen beim Öffnen ein mildes, dezentes Aroma. Backwoods sehen schon in der Packung aus wie frisch gedrehte Dübel, die mit einem Tabak-Deckblatt gedreht wurden. Chillhouse-Kunden wissen aber natürlich, dass sich das Zigarrenpapier leicht öffnen lässt, um den Naturtabak herauszunehmen und den Blunt mit der individuellen Lieblingsmischung zu befüllen. Das Papier der Backwoods Caribe Zigarren verpasst deiner Mischung anfangs eine dezente bananige Note, schon bald überwiegt dann die Tabakstärke und ein leckeres Aroma von Pfeifentabak und zarter Vanille

Das Gehemnis der Backwoods-Zigarren:

Für Backwoods-Zigarren wird ein 12 Monate gereiftes Connecticut-Broadleaf-Deckblatt mit einer Mischung von Tabaken verschiedener Länder weltweit gefüllt. Das Deckblatt ist es schließlich, was der Zigarre ihren milden und sanften Geschmack gibt. Die Deckblätter sind braun bis dunkelbraun, glänzend, recht feucht, frisch und fühlen sich geschmeidig an. Das Mundstück der Authentic gibt es im Chillhouse-Shop in der ungedippten, neutralen Variante oder auch in vielen aromatisierten Sorten. Der Abbrand erfolgt langsam, was für eine gute Qualität spricht und auch das Zugverhalten der Backwoods kann sich sehen lassen: Bis zu 20 Minuten Rauchgenuss sind mit den Authentic Cigars durchaus drin, außerdem gehen sie trotz ihres Ringmaßes nicht so leicht aus wie gewöhnliche Zigarillos.

Die cleane Tabakalternative: King Palms

King Palm Blunts sind keine klassischen Blunt Papers: Die vorgedrehten (pre-rolled) Cones bestehen aus Blättern des Cordia-Baumes und sind damit etwas ganz besonderes. Mit den King Palm Blunts aus dem Chillhouse rauchst du ohne Papier und Tabak. Die Blätter der organisch angebauten Cordia-Bäume brennen langsam ab und werden per Hand vorgerollt. Die Bäume werden ohne giftige Düngemitteln gezüchtet und nachdem die Blätter in Handarbeit vom Baum geschnitten wurden, wachsen nach kurzer Zeit neue Blätter. Vor der Verarbeitung werden die Blätter für deinen Blunt sorgsam nur mit gereinigtem Wasser gesäubert. Blunts aus Cordia-Blättern haben einen milden erdigen Geschmack, der den Geschmack deiner Mischung nicht beeinträchtigt.

Mit King Palms bestellst du im Chillhouse-Shop Blätter, die frei sind von Aromen, Zusatzstoffen, Konservierungsstoffen und Klebstoff. Den natürliche Maisschalenfilter kannst du durch Beißen oder Zusammendrücken zu einem engeren Zug zwingen und den Rauch dadurch abkühlen.