Grinder und Grasmühlen

Je kleiner, desto feiner

Ein Grinder (auch Crusher, Crunsher, Brösler, Häcksler oder Kräutermühle genannt),  ist unerlässlich, um deine Kräuter fachgerecht zu zerkleinern. Mit einem Grinder bleiben deine Finger sauber und der wertvolle Pollen nicht an ihnen kleben. Der Grinder ist die saubere und praktische Lösung, um deine Kräuter zu zerkleinern und für das Rauchen vorzubereiten. Und deshalb haben wir im Chillhouse-Shop eine recht fette Auswahl an Grindern parat. Doch wer die Wahl hat, hat die Qual. Worauf also kommt es bei einem guten Grinder eigentlich an?

Welcher Grinder passt zu mir?

Zuersteinmal könntest du dir überlegen, ob für dich ein Grinder mit oder ohne Pollenfilter interessant ist. Eine weitere Entscheidungshilfe ist natürlich der Einsatz: Wirst du den Grinder mehrmals täglich benutzen (greife dann zu Edelstahl-Grindern mit Leichtlaufring) oder alle Jubeljahre (hier tut es auch ein Acrylgrinder oder ein Grinder aus Aluminium)? Soll der Grinder vielleicht auch unterwegs zum Einsatz kommen (Grinderkarten sind dafür perfekt geeignet)?

Grinder bieten wir im Chillhouse-Shop aus Holz, Plastik und Metall an. Mehrteilige Siebgrinder – mit Skuffsieb / Pollenfilter – kommen mit einer Siebvorrichtung zum Separieren von Grobem und Feinem daher. Grinder mit Pollinator sind mindestens 4-teilig und fangen den feinen Kräuterstaub in einem Auffangbehälter auf. Bei zweiteiligen Grindern entfällt dieses extra Sieben.

Stiftung Grindertest

Das Mahlwerk ist das Herzstück eines Grinders. Hier solltet ihr auf die Verarbeitung der Metallteile achten: CNC-Technik gefräste Grinder mahlen einfach genauer und leichter. Die Zähne sollten messerscharf und aus dem vollen Block CNC-gefräst und nicht im Nachgang eingeklebt sein. Bei minderwertigen Grindern verhaken die Mahlzähne gern und dann landet unter Umständen sogar Metallabrieb in der Mische. Aus dem gleichen Grund sollte man besonders vorsichtig bei lackierten Grindern sein. Der Goldstandard sind Grinder aus eloxiertem Material. Leichter drehen lassen sich Grinder mit einem Leichtlaufring.
Die meisten Modelle im Chillhouse-Shop kommen mit einem praktischen Magnetverschluss. Als regelmäßiger Raucher solltet ihr euch an die Materialien Edelstahl oder Aluminium halten, denn die rosten nicht und können gut gereinigt werden.

Qualtätsmerkmale bei Metallgrindern:

- spezialgehärtetes, abriebfreies Material  
- Leichtlaufring
- Magnethalterung der Komponenten
- geriffelte Oberfläche am Deckel für besseren Grip beim Drehen
- eloxiertes Aluminium oder Edelstahl
- Zähne im Diamantschliff

Die Chillhouse-Specials:

Tube-Grinder und Karten-Grinder

Der Chillhouse Tube-Grinder ist quasi ein Mahlwerk im Döschen. Damit beim Zerkleinern nichts daneben geht, könnte ihr mit der kleinen praktischen Kunststoffdose sauber loslegen. Der intergrierte Grinder mahlt und das Ergebnis könnt ihr direkt in der Dose belassen und aufbewahren. Für die Brieftasche hat das Chillhouse die praktischen Grinder Cards am Start. Grinderkarten sind die beste Lösung fürs Grinden unterwegs. Die Grindercard im Scheckkartenformat steckt in einer Schutzhülle, passt in jede Hosentaschen und lässt sich wie eine Käsereibe zum Zerkleinern eures Lieblingskrauts verwenden.